In welcher Qualität soll man eine Kindergitarre kaufen?

Der Gitarrenbau ist grundsätzlich ein sehr anspruchsvolles und kunstvolles Handwerk.

Durch die fortschreitende Technik konnten aber viele einzelne Arbeitsschritte bereits automatisiert werden.
Als Laie kann man aber oft schlecht erkennen, warum die eine Gitarre 5-mal so teuer ist als ein auf den ersten Blick identes Instrument.
.
Der im Verhältnis hohe Preis für ein Qualitätsinstrument wird einerseits mit einem deutlich besseren Klang der Gitarre gerechtfertigt (durch die bei der Produktion verwendeten Edelhölzer). Zum Anderen lassen sich qualitativ hochwertige Instrumente einfacher spielen, also greifen und zupfen, was das Erlernen des Instrumentes erleichtern kann.
 .
Dennoch muss nicht unbedingt von Beginn an auf ein teures Instrument gesetzt werden, denn:
.
 …
1. Kann gerade zu Beginn noch nicht eingeschätzt werden, wielange das Instrument in Verwendung ist. Man kann und soll es Kindern nicht verübeln, z.B. auf ein ganz anderes Instrument umzusteigen oder das Gitarrenspiel wieder aufgegeben wird.
 .
2. Kinder wachsen! Das bedeutet: Eine Kindergitarre passt größenmäßig ca. 3-4 Jahre, spätestens dann sollte an ein der Größe des Kindes angepasstes Instrument gedacht werden. Der finanzielle Verlust kann vermindert werden, wenn zu Beginn auf ein Instrument mit einem ausgewogenen Preis-Leistungsverhältnis gesetzt wird.
 .
Mittlerweile werden in Fernost Gitarren (im unteren und mittleren Preissequment) als Fließbandware produziert.Eine halbwegs brauchbare Kindergitarre “Made in China” erhält man bereits ab ca. 50 – 60 EUR, bei der Qualität muss man bei solchen Preisen aber deutliche Abstriche machen.
Für erste Versuche auf einer Gitarre kann aber mitunter eine solches Instrument ausreichen.
 .
Zum Vergleich: Eine Kindergitarre aus einer Manufaktur in Deutschland oder Spanien kostet z.B. bereits das 4 bis 5-fache, also um die 200 – 300 EUR. Die Qualität bei solchen Instrumenten ist aber selbstverständlich auch deutlich höher.
 .
Kindergitarren mit einem guten, attraktiven Preis-Leistungsverhältnis gibt es mittlerweile aus Osteuropa.
Wir haben eine Auswahl an Instrumenten mit einem angemessenen, guten Preis-Leistungsverhältnis  für Sie zusammengestellt – Sie finden alle Instrumente, geordnet nach Alter des Kindes bzw. Größe des Kindes auf der Seite „Gitarren-Auswahl“

.

Hinweis: Wir sind bei der Auswahl der Gitarren bzw. der Marken absolut unvoreingenommen, einzig die Qualität bzw. das Preis-Leistungsverhältnis spielt für uns eine Rolle. So erhalten wir keinerlei finanzielle Vergütung von einzelnen Gitarrenherstellern/Markenträgern, sondern lediglich eine kleine Vermittlungsgebühr (über sogenannte „Affiliate-Links“) vom jeweiligen Händler, wie z.B. Amazon.de

War dieser Artikel hilfreich?

Wir freuen uns über eine ehrliche Bewertung:

[ratings]

Rating: 5.0, from 1 vote.
Please wait...