Wieviel darf eine Kindergitarre kosten?

Es gibt bereits Gitarren ab 30 Euro, die aber weniger zum ernsthaften Erlernen einer Gitarre brauchbar sind sondern mehr zum ersten Ausprobieren, speziell für Kinder. Generell empfehlen wir aber für Kinder Gitarren im mittleren Preisbereich, welche ca. ab 100 Euro kosten, und teilweise bereits ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis vorweisen können.

.

Im unteren Qualitätssegment sind Gitarren für Einsteiger bereits ab ca. 50 Euro zu bekommen (je nach Größe und Qualität). In dieser Preisklasse müssen jedoch deutliche Abstriche in der Qualität hingenommen werden.

.

Sind die Absichten ihres Kindes bereits ernster, lohnt sich eine Gitarre im mittleren Qualitätsbereich – speziell Gitarren die in Osteuropa gefertigt werden, weisen hier ein gutes Preis-Leistungs-Gefüge auf. Ab ca. 100 Euro bekommt man solche Gitarren – und die höhere Qualität macht sich bezahlt, denn die Spielfreude ist wesentlich höher, wenn ein Instrument auch gut funktioniert.

.

Für wen der Preis keine so große Rolle spielt, dem empfehlen wir Gitarren auf Manufakturen aus z.B. Deutschland oder Spanien – solche Instrumente sind bezüglich Qualität deutlich höher anzusiedeln und machen sich spätestens dann bezahlt, wenn der Gitarrenunterricht auf einem höheren Niveau angestrebt wird.

Preislich gibt es solche Instrumente ab ca. 200-300 Euro.

War dieser Artikel hilfreich?

Wir freuen uns über eine ehrliche Bewertung:

[ratings]

No votes yet.
Please wait...